Interaktiver Jugendgottesdienst des Checkpoints

Checkpoint Soul gewinnt Stiftungspreis der KD Bank

Flyer Soul flyeralarm print 2 1Zu zweiten Mal vergab die KD Bank in diesem Jahr einen Stiftungspreis für besonders gelungene Projekte. Aus einer dreistelligen Anzahl von Bewerbern aus ganz Deutschland wählte der Stiftungsrat vier Preisträger aus. Einer davon kommt aus Iserlohn
Unter dem Namen Checkpoint Soul hat sich die christliche Jugendgruppe im Checkpoint im Spätsommer 2016 neu erfunden. Das Besondere an dem neuen Konzept ist der hohe Grad an Aktivität und Interaktion.
Jeden Donnerstag beginnt der Checkpoint Soul mit einer Ankommens-Phase und einem Musikblock. Dem schließt sich ein kurzer thematischer Impuls an, in dem zumeist eine biblische Geschichte nacherzählt wird. Dann teilt sich die Gruppe der 30-50 Jugendlichen in fünf Workshops auf: Das biblische Thema wird in der Theatergruppe, im Chor, in einer Band, in einer Action- und einer Impulsgruppe vertieft und erlebbar gemacht.
Nach intensiven 60-70 Minuten sammelt sich die Gruppe wieder und jeder der mag erzählt am Offenen Mikrofon, was ihm wichtig geworden ist oder gibt Erfahrungen und Gebetsanliegen aus seinem Alltag mit Gott wieder. Ein gemeinsames Pizzaessen beendet den Abend.

IMG 0743Der Checkpoint Soul wurde als Glaubenszeugnis Jugendlicher der besonderen Art mit einem Preisgeld von 2.500 € ausgezeichnet. Mit dem Checkpoint gemeinsam wurde ein Projekt des Pommerschen ev. Kirchenkreises für „angstfreien Glauben im atheistischen Umfeld“, der Kirchenkreisverband an der Saar für das Projekt „Aus der Kutte springen“ und das Jugendpfarramt Köln für „Wortanschlag – Deine These“ mit dem gleichen Betrag ausgezeichnet
Das Team des Checkpoints freut sich sehr über diese Bestätigung – und noch mehr, wenn DU am nächsten Donnerstag ab 18:00 Uhr auch dabei bist. Mehr unter https://www.checkpoint-is.de/checkpoint-soul/

 

Einloggen