Pfarrer Kuno Klinkenborg

Klinkenborg

Es war kurz nach der großen Sturmflut 1962, dass ich in Ostfriesland direkt hinter dem Deich auf einem Bauernhof das Licht der Welt erblickte. Geistlich geprägt hat mich in meiner Jugendzeit zum einen die reformierte Kirchlichkeit meiner Heimat, zum anderen die an die Verbandsarbeit angebundene Jugendarbeit. Die Mischung aus volkskirchlicher Offenheit und missionarischer Gemeindearbeit liegt mir seitdem am Herzen.

Verheiratet bin ich mit Ulrike Klinkenborg. Zu unserer engeren Familie gehören noch vier inzwischen erwachsene Kinder.

Nach dem Studium der Theologie (in Münster und Göttingen) war ich als Vikar und Pastor coll. von 1987 bis 1991 in Rinteln tätig. Danach konnte ich als Gemeindepfarrer bis 2000 in Emden an der Kirche arbeiten, in der 1571 die Emder Synode tagte. Die Ergebnisse dieser Synode sind für mein Kirchenverständnis wichtig:

„Keine Gemeinde soll über andere Gemeinden, kein Pastor über andere Pastoren, kein Ältester über andere Älteste, kein Diakon über andere Diakone den Vorrang oder die Herrschaft beanspruchen.“ (Paragraph 1).

Seit 2000 bin ich Pfarrer für missionarischen Gemeindeaufbau im Amt für missionarische Dienste der Ev. Kirche von Westfalen. In dieser Funktion gehören zu den Schwerpunkten meiner Arbeit: Kurse zum Glauben, Fortbildung Ehrenamtlicher, Perspektiventwicklungen mit Presbyterien und Leitungsgremien und alles, was in der Gemeindearbeit Spaß macht.

Ich spiele gerne Gitarre und Doppelkopf, fahre mit dem Wohnwagen in Urlaub, wandere und cache, liebe schottischen Whisky und meine Frau, bin leidenschaftlich gerne Christ und immer wieder neu erstaunt über Gott.

Kuno Klinkenborg, Olpe 35, 44135 Dortmund

Tel.: 0231 / 54 09 65

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

URL: www.amd-westfalen.de

 

zurück . . .

Einloggen