RoderCornelia Roder

Meine Mitarbeit in der Gemeinde

Seit Juni 2000 gehöre ich der Versöhnungs-Kirchengemeinde an. Durch die Kinderkantorei, in der meine Tochter Theresa viele Jahre gesungen hat, habe ich mich im dazugehörigen Kostümteam engagiert. Mit der Zeit ist es „meine“ Gemeinde geworden, in der ich mich sehr wohl fühle. Neben der Arbeit im Presbyterium gehöre ich dem Stiftungsrat der Stiftung ev. Kantorei Iserlohn an und singe sehr gerne im Gospelchor Rise up! Ganz aktuell ist meine Arbeit im Verein LebensWERT Iserlohn e.V.

Warum ich kandidiert habe
Eine spannende Zeit von fast vier Jahren im Presbyterium liegt hinter mir. Ich habe Aufgaben und Verant- wortung übernommen, vielfältige Einblicke in das Gemeindeleben erhalten. Bei allem Tun und Handeln ist mir wichtig, dass uns immer wieder bewusst wird, dass wir im Auftrag unseres Gottes handeln. ER stellt uns an den Ort, um SEINE Gemeinde zu bauen. Wir stehen unter seinem Segen, den wir vor allem Anderen brauchen. In diesem Bewusstsein möchte ich mich erneut zur Presbyterwahl stellen, in seiner Liebe, von der wir leben, um sie liebend an andere weiter zu geben.

0
0
0
s2smodern

Einloggen