„Numi Numi“

Hebräische Gesänge

LorenzKuzAm Sonntag, den 26. Januar 2020 um 17 Uhr

in der Oberste Stadtkirche zu Iserlohn

Israelische und spanisch-jüdische Musikkultur
Esther Lorenz, Gesang und Rezitation
Peter Kuhz, Gitarre

Ein Beitrag zum Internationalen Holocaust-Gedenktag
"Jeder Titel geriet zur eigenständigen Geschichte - gelebt, gespielt, gesungen auf eine Weise, die künstlerische Perfektion, harte Arbeit und scheinbare Leichtigkeit an der Lust des musikalischen Augenblicks miteinander verbindet." (Thüringer Allgemeine Zeitung über Esther Lorenz)
Foto Esther Lorenz/Peter Kuhz

Einloggen