Kirchen der Versöhnunggemeinde

Gottesdienste und Video-Andachten

zu Corona-Zeiten

. . . ziehen Sie sich warm an...

Das Presbyterium hat in seiner Sitzung am 05. Oktober 2020 beschlossen, dass alle Kirchen während der Heizperiode durchgehend mit 16° C geheizt werden. Das spart zum Einen Heizkosten, aber wichtiger ist, dass es dadurch weniger Luftverwirrbelungen gibt, und so das Corona-Virus weniger verbreitet wird.
Bitte ziehen Sie sich bitte warm an, auch warme Schuhe sollten - und ggf. Mützen dürfen sein.
 
Das Presbyterium hat in seiner Sitzung am 17. August 2020 beschlossen, dass in beiden Kirchen, der Bauernkirche und der Obersten Stadtkirche, maximal 120 Personen am Gottesdienst teilnehmen dürfen.Sind mehr als 60 Personen anwesend, muss der Mund-Nasen-Schutz ständig getragen werden. Die Gottesdienstleitenden werden darauf hinweisen.
Die namentliche Erfassung mit Adresse und/oder Telefonnummer ist zwingend erforderlich, sonst kann man nicht am Gottesdienst teilnehmen!
Gemeindegesang ist leider nicht erlaubt, aber auf Kirchenmusik müssen wir trotzdem nicht verzichten. Unsere Kirchenmusiker werden uns immer wieder überraschen.

 

  • Das eingeübte Abstandsgebot ist für alle Besucher und Mitwirkende verpflichtend! Tragen sie bitte beim Eintreten in die Kirche und beim  Verlassen einen Mund-Nasen-Schutz. Die Termine entnehmen Sie bitte unserem Termin-Kalender (rechts von diesem Beitrag).

  • Eine vorherige Anmeldung ist nur noch zu besonderen Gottesdiensten erforderlich. Es gibt 120 Plätze mit numerierten Zetteln, auf denen Sie bitte Namen und Anschrift notieren. So können im Falle einer auftretenden Infizierung gefährdete Besucher ermittelt und benachrichtigt werden.

  • Darüber hinaus gibt es erneut regelmäßige Videos "Mutmacher am Mittwoch" auf unserem Youtube-Kanal:

Youtube icon

 

 

 

 

Startseite rundfunk.evangelisch.de

Wer unsere Gottesdienste aus gesundheitlichen Gründen (Corona-Pandemie) nicht besuchen kann oder will findet an jedem Sonntag auch zahlreiche Rundfunk- und Fernsehgottesdienste bei Sendern der ARD oder beim ZDF.

Ein Klick auf den Link oder die nebenstehende Grafik führt Sie weiter!

 
Lebensmittelspenden2Die  Evangelische Versöhnungs-Kirchengemeinde Iserlohn lädt ihre GottesdienstbesucherInnen ein, haltbare Lebensmittel mitzubringen und sie in einen dafür bereitstehenden Korb im Eingangsbereich der Bauernkirche abzulegen.
Diese Lebensmittelspenden kommen den Besuchern der Brotausgabe des Sozialzentrums Lichtblick zu Gute, die darauf dringend angewiesen sind.Die Brotausgabe ist immer dienstags und donnerstags ab 18 Uhr im Hof des Sozialzentrums Lichtblick, Am Bilstein 12 geöffnet. Die Ausgabe erfolgt durch das Fenster. 

Einloggen