stepina taganrog

Aktion Babuschka

Ein Projekt von Herz zu Herz!

Noch immer leiden viele alte Menschen in Russland Not. In unserer Partnerstadt Nowotscherkassk können wir gezielt helfen - mit 50 € im Quartal.

Unser größtes Projekt, die Aktion Babuschka, ist eine persönliche Hilfe für bedürftige Rentner. Sie entstand nach einer Idee der Iserlohner Künstlerin Ulrike Langguth.

Mehr als 200 alte, einsame, in teils sehr ärmlichen Verhältnissen lebende Menschen werden mit einem monatlichen Lebensmittelpaket versorgt.

Mit großer Freude und Dankbarkeit erwarten sie den Besuch der Gemeindemitarbeiter, die ihnen das Paket bringen und ein bisschen Zeit zum Zuhören haben.

 

50 € pro Quartal zahlen deutsche Paten durch unser Hilfswerk an die russischen Kirchengemeinden. Diese führen den Einkauf und die Verteilung der Lebensmittel durch. Unsere Paten erhalten ein Foto und die Adresse "ihrer" Babuschka und die meisten schreiben sich auch gegenseitig.

Sind Sie interessiert? Infos erhalten Sie unter Tel. 02371/25747.

Wenn Sie die Arbeit von "Kirche im Osten" finanziell unterstützen möchten, finden Sie hier die Kontoverbindung:

Hilfswerk Kirche im Osten e.V.  - BLZ 350 601 90 - Konto 210 211 0016

(IBAN: DE85 3506 0190 2102 1100 16 / BIC: GENODED1DKD)

  

 

Spenden für unsere Arbeit sind steuerlich abzugsfähig. Sie bekommen von uns automatisch eine Spendenbescheinigung, wenn Sie Ihre Adresse angeben.

 

Du kannst nicht die Not der ganzen Welt lindern, aber du kannst einem Menschen Hoffnung geben.

(A. Schweitzer)

 

Weitere Infos unter www.kirche-im-osten.de

Einloggen