cross 1517094 340

Hilfe auf dem Lebensweg

Christliche Seelsorge

Es gibt sie im Leben eines jeden Menschen – die verschiedensten Probleme, die häufig in einer Lebenskrise enden - eine Situation die viele Menschen kennen. Diesen Menschen zu helfen, die von Ängsten, Hoffnungslosigkeit und Nöten gefangen sind, sie in ihrem Leid zu begleiten und mit Gottes Hilfe Heilung zu finden, ist christliches Ansinnen unserer Versöhnungs-Kirchengemeinde.

Spüren Sie eine Krise in sich, finden Sie keine Ruhe, keinen Frieden, plagen Sie Ängste und Nöte? Fühlen Sie sich einsam, ausgegrenzt, allein gelassen? Haben Sie keine Hoffnung mehr? Jesus Christus weiß und weist Ihnen den Weg aus dieser Lebenssituation.

Und wir bieten Ihnen in seinem Namen unsere Unterstützung an. Rufen Sie an, wenn Sie mit jemandem über Ihre Situation reden möchten. Wir möchten Sie dazu ermutigen, Lebenshilfe und Seelsorge ganz persönlich anzunehmen, damit wieder Licht in Ihr Leben fällt, damit Sie Ermutigung auf Ihrem weiteren Lebensweg erfahren und mit Gottes Hilfe vorhandene Schwierigkeiten selbständig meistern. Damit Sie ganz einfach wieder lachen können.

Jesus Christus sagt:

„Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, so will ich euch erquicken! Nehmet auf euch mein Joch und lernet von mir; denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen; denn mein Joch ist sanft und meine Last ist leicht!
Matthäus 11,28-30

Dagmar Seelsorge

Meine Name ist Dagmar Kipp und ich begleite Sie vertrauensvoll in Ihrer schwierigen Lebenssituation. Rufen Sie an, führen Sie ein erstes Kontaktgespräch und entscheiden Sie dann, ob Sie über einen längeren Zeitraum meine christliche, seelsorgerische Begleitung in Anspruch nehmen wollen.

Ich bin 1958 geboren, verheiratet, Mutter von drei Kindern. Meine christlich individualpsychologische Ausbildung habe ich beim Institut für christliche Lebens- und Eheberatung abgeschlossen sowie eine Gebetsseelsorge-Ausbildung bei Team F.

Telefon: 02371-68082
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Losung

Man soll nicht mehr von Frevel hören in deinem Lande noch von Schaden oder Verderben in deinen Grenzen, sondern deine Mauern sollen »Heil« und deine Tore »Lob« heißen.
Wir warten aber auf einen neuen Himmel und eine neue Erde nach seiner Verheißung, in denen Gerechtigkeit wohnt.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.